Ahoi, ihr Landratten und willkommen im Forum!
Beteiligt euch rege am Forum und verdient PS-Dukaten!
Piratenschlacht V2.0 ist online ~ Lichtet die Anker Piraten, entdeckt Neues..die Winde bringen euch nun immer wieder Überraschungen ~
Mai 25, 2018, 08:11:23  
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Haben Sie Ihre Aktivierungs E-Mail übersehen?

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge


* User Info
 
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.

* Facebook

* Top Poster letzte Woche
Mornaira Mornaira
3 Beiträge
terencehill
1 Beiträge

* Who's Online

* Hafenforen

* Search


* Board Stats
  • stats Mitglieder insgesamt: 2945
  • stats Beiträge insgesamt: 26329
  • stats Themen insgesamt: 3251
  • stats Kategorien insgesamt: 10
  • stats Boards insgesamt: 99
  • stats Am meisten online: 183

Seiten: [1]   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Thyrael  (Gelesen 45 mal)
Thyrael
Hafenarbeiter
**

PS-Dukaten 100
Offline Offline

Beiträge: 60




« am: Mai 08, 2018, 10:29:38 »


Thyrael

Spezies: Erzengel der Gerechtigkeit, nach seinem Fall aus den hohen Himmeln menschlich, keine Flügel und Fähigkeiten mehr, nur eine besonders
charismatische Aura, über alle Maßen schön.
Geschlecht: männlich
Waffe: Engelsklinge El´druin
Erscheinung: besonders charismatischer Mensch in goldener, bronzener Rüstung, verbirgt seine Schönheit und Aura stets unter einer weiten Kapuze
Neue Heimat: Weltensteinturm

Thyrael ist der Erzengel der Gerechtigkeit und Mitglied im Angiris Rat. Nur er allein vermag die Klinge El´druin zu führen.
Thyrael tritt als große, humanoide Gestalt in Erscheinung, die in goldene und bronzene Rüstung gekleidet ist. Aus seinem Rücken sprießen triebartige
Formen aus reiner heller Energie, die seine Flügel bilden können, ihre Form und Länge anpassen können, zumindest bis zu seinem Sturz aus dem
Himmelreich. Er ist über alle Maßen schön, verbirgt dies aber stets unter einer weiten Kapuze. Sein wahres Gesicht offenbart sich als er fällt, während
dem tiefen Sturz aus dem Himmelreich ins Meer. Nach langen Irrwegen findet Thyrael den Weg zurück in die hohen Himmel, doch es kommt zum
Kampf mit seinem Bruder, nach diesem Kampf, dem Tod des Bruders, reisst Thyrael sich seine Flügel aus und fällt ein weiteres Mal aus den hohen
Himmeln in die Meere, nur dieses Mal hat er die Menschlichkeit gewählt. Von nun an ist er ein Sterblicher. Auf einer einsamen Insel errichtet er sein
neues Reich: den Weltensteinturm.

Gespeichert

Seiten: [1]   Nach oben
Drucken
Gehe zu: